Vienna Summer Pole Camp 2017 – Studio 1150

10. – 23. Juli 2017 – Studio 1150 Wien

 PREISE:

  • Workshops 75 Min: 25€
  • 5x CAve25 Workshops: €99
  • Open Pole Play: €10

Die genauen Workshop-Inhalte findest du am Ende der Seite

Melde dich jetzt gleich an:

Vorname:*

Nachname:*

E-Mail:*

Tel.:*

Geburtsdatum:*

Kurs:*

Zahlungsmethode:*

Sonstige Anmerkungen:

Die Anmeldung ist verbindlich. Ich akzeptiere die AGBs. Teilnahme auf eigene Gefahr.*

*Pflichtfeld

Workshopbeschreibungen:

 

PowerPole: Level 3/4/5. – Polefun mit Unterarmständen, Handständen, Rädern, Flips, Flags, Handspring Variationen.

Contemporary Dance Basics: All Levels. – Körpergewicht. Dynamik. Fließende Bewegungen. Wir lernen die Basics des Contemporary Dance, um diese an der Pole anwenden zu können.

Contemporary PoleOgraphy: Level 2/3/4 oder 3/4/5. – Choreographiestunde. Wir fusionieren Contemporary Dance und die Pole und finden eine neue Bewegungssprache.

Basic / Intermediate PoleOgraphy: klassische Pole Choreographiestunde, in der du die Pole Basics zu Musik tanzen lernst

Creative Pole Play: Hier lernst du Polstricks am Boden und in der Luft, wir verbinden diese aber zu fließenden Kombinationen.

Exotic Pole Choreography. All Levels. – Hot & Fun. Sexy High Heels Class an der Pole.  Pole Heels und Knieschoner einpacken! 

Exotic Floor: All Levels. – Playing the floor: Rollen. Swipes. Spirals. Flips….  Leggings, Langarmshirt, Pole Heels, Knieschoner einpacken! 

Flexy Tricks:  Splits and Backbends on/off the Pole. Verbessere deine Flexibilität und wende sie direkt in coolen Tricks an. Du brauchst keinen Spagat können, um die Techniken zu erlernen.

Acro Yoga: All Levels. – Eine besonders fordernde und lustige Yogastunde, die den Körper mit Partnerübungen auf Touren bringt. Fördert die Konzentration und Koordination, stabilisiert Rumpfmuskulatur und Extremitäten. Eine schöne Ergänzung  zu allen Poleeinheiten.

Sexy Chair: All Levels. – Eine sexy Tanzklasse in der wir nicht mit Reizen geizen. Seit Filmen wie Flashdance, Cabaret oder Chicago gehört Chairdance ins Repertoire jeder Tänzerin.

Ballettworkout: Dein Ganzkörperworkout für einen straffen Bauch, straffe Beine, gekräftigte Fußgelenke, schöne Linien im Körper und eine grazile Haltung.

Double Pole: Coole Akrobatik und Polstricks zu zweit, am Boden wie auch an der Pole.

House Dance: Erlerne die Basics des House Dance und somit richtig zu grooven. Bringe weite Klamotten und Sneakers mit.